Auf Facebook oder Xing teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Besucher:
Letztes Update: 21.11.14

Feedback

         
Eintrag hinzufügen

ejeqy |
Are you currently Zakłady bukmacherskie online legalne collecting a whole new phone?


Smitha16 E-mail schreiben Homepage besuchen  |
I really like your writing style, fantastic information, thanks for putting up dceaebcbcdegkeee


Johna15 E-mail schreiben |
Hello, I desire to subscribe for this blog to obtain most recent updates, thus where can i do it please help. dcceebcfgeke


Anita E-mail schreiben Homepage besuchen  |
Hello colleagues, how is the whole thing, and what you desire to say on the topic of this article, in my view its
in fact awesome for me.


Christiane Winsczyk E-mail schreiben |
Liebe Frau Sörries,

Ihr Molekular-/Schaugarten auf der Landesgartenschau Gießen hat mich begeistert.

Was Ihnen da gelungen ist, auf 100qm, läßt einem nur sprachlos machen: einen verborgenen Sonnenliegenplatz, einen Grillplatz, eine versteckte Sitzecke, ein Stehtisch, ein Brunnen, diverse Objekte künstlerischer Natur, eine benutzbare Rasenfläche, und viele andere Kleinigkeiten mehr; dazu gefühlte 500 verschiedene Pflanzen in auch noch allen erdenklichen Farben - wovon gemeinhin ja eher abgeraten wird. Ja, und alles verbindet sich zu einem solchen harmonischen Ensemble - von Überladenheit keine Spur - dass ich aus diesem Gärtlein gar nicht mehr raus wollte. Ich habe mich lange gefragt, was wohl das Geheimnis ist, dass sich alles so wunderbar zusammenfügt und diesen Wohlfühlcharakter kreiert.

Und während ich da so saß und mich an allem freute, fiel mir nach und nach wieder ein ebenso wunderbarer Garten, gesehen auf der Landesgartenschau Bad Nauheim, ein, der mich damals auch magisch angezogen und nicht mehr losgelassen hatte. -
Und dann habe ich durch Zufall(?) Sie dort getroffen und erfahren, dass Sie die Gestalterin beider Gärten sind! Höchstes Kompliment und große Hochachtung an Sie!

Sollte ich je nochmal einen Garten anlegen dürfen, hole ich Sie ins Boot dazu.

Falls Sie mal im Raum Frankfurt unterwegs sind, sind Sie gerne bei mir willkommen.

Herzlichst
Christiane W.


Manfred Michalik E-mail schreiben Homepage besuchen  |
Ihr Beitrag zur LGS Gießen 2014 hat mich begeistert. Obgleich ich als ausgebildeter Techniker im Gala-Bau seit vielen Jahren im Beruf des Versicherungsmaklers tätig bin, so habe ich mir das Gespür für Kreativität erhalten. In Ihrem Garten finden sich auf kleinstem Raum vielfältige Räume, Akzente, Nutzungen und Nichtnutzungen. So viele Entdeckungen, Hinweise auf Neues und Leidenschaft für Details habe zum Anlass genommen, dies in meinem FB-Account mit eigenen Bildern mitzuteilen.
Beste Grüße
Manfred Michalik


Barbara Sörries-Herrnkind E-mail schreiben Homepage besuchen  |
Liebe Leser,
rechtzeitig zu Beginn der Landesgartenschau können wieder Kunden, Kollegen oder Interessierte Eintragungen vornehmen. Sie machen Mut und geben Vertrauen weiterhin harmonisch zu gestalten. Inzwischen gibt es immer mehr Schriften und Forschungsergebnisse über positive Kriterien eines natürlichen Gartenstils. Wir freuen uns, dass auch Qi-Gardens Gärten somit im Trend liegen. In Gießen auf der Landesgartenschau präsentieren wir einen "Kidney" Garten nach Qi-Gardens... auch werden in den kommenden Monaten 10 Vorträge zu diesem Garten-Thema im Gärtnertreff stattfinden.
Viel Vergnügen und lassen Sie sich überraschen,
herzlichst Barbara Sörries-Herrnkind


Matthes |
Liebe Frau Sörries-Herrnkind,

vor ca. einem Jahr haben wir auf Empfehlung Kontakt zu Ihnen aufgenommen, wir wollten unseren Vorgarten umgestalten.

Nach Ihrer intensiven Beratung und ideenreichen Planung und unseren Wünschen entstand ein individueller Entwurf, den wir gerne realisieren wollten. Auf die Umsetzung des Plans und das Endergebnis waren wir sehr gespannt und konnten den Baubeginn kaum erwarten.

Während der Arbeiten kam es häufig zu kleinen Änderungen, zusammen fand man immer wieder gute neue Lösungen. Wir fühlten uns bei Ihnen und der ausführenden Gartenbaufirma „Andreas Kropf – der andere Garten –“ mit seinen hervorragenden Mitarbeitern sehr gut aufgehoben und waren sehr zufrieden.

Nun ist der Vorgarten bis auf die Beleuchtung und einige restliche Pflanzungen fertig. Er ist sehr schön geworden, wir sind total begeistert. Das gesamte Haus hat dadurch gewonnen. Viele Menschen bewundern das Ergebnis und sprechen uns auf den tollen Garten an.

Wir freuen uns auf das neue Gartenjahr und sind gespannt, wie der Garten zu jeder Jahreszeit aussehen wird.

Auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank für die schöne Gartengestaltung, gerne empfehlen wir Sie an alle Interessenten weiter.

Wir wünschen Ihnen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr, Glück, Zufriedenheit und viele neue gute Ideen.

Viele Grüße
Familie Matthes


Jutta Meißner |
Liebe Barbara,

dieses Jahr hatte ich das Vergnügen durch dich das "Lockerlaufen" kennen zu lernen. Bisher hatte das Laufen bzw. das Joggen immer eine etwas quälende Note. Und ich habe es selten geschafft über einen längeren Zeitraum durchzuhalten.

Mit dem "Lockerlaufen" hast du mir eine Laufart vermittelt, bei der ich ohne Angestrengtheit durchlaufen und mich auch noch locker :) unterhalten kann.

Die Achtsamkeit, mit der bewusst auf den Bewegungsablauf und die Körperhaltung geachtet wird, kenne ich aus der Yoga-Praxis und es hat mich sehr gefreut sie beim "Lockerlaufen" wieder zu finden.

Vielen Dank für deine nette Einführung.

Herzliche Grüße
Jutta Meißner


Marcus E-mail schreiben |
Heia Barbara,

Jeg skriver litt på norsk da får du et lite inntrykk av språket og nordmennene kan også lese noe på sia di. Jeg liker siden og det er bra for meg å følge med i fremvekst.

Nå er jeg nesten fire måneder borte fra dere men jeg håper alt fungerer også uten meg. Alicia får jo bra utdannelse av deg – og ville oversette teksten for deg også. Forhåpentlig!

For meg var skrittet til Norge utrolig viktig. Du tror ikke hvordan vi trives her. Jeg synes det var veldig viktig for fremtida våres og jeg takker for den beste utdannelse man kan får i hele landet – som er fundamentet mitt. Takk.

Ikke vær bekymret – Alt er godt for noe.
Hilsen til alle sammen!

Klem fra
Marcus i Bodø (Norge)


Jenny Oehmig E-mail schreiben |
Liebe Frau Soerries und Team,
nun endlich ist es soweit. Nach intensiver Planung und anschließender Ausführung ist unser Garten bis auf die Beleuchtung fertig. Aus einem kleinen langweiligen Doppelhausgarten ist eine Oase der Erholung, Entspannung und des Wohlfühlens geworden. Das Qi-Gardenskonzept haben Sie auf dem kleinen Terrain excellent umgesetzt. Wir freuen uns darauf, die verschiedenen Jahreszeiten in unserem neuen Garten zu erleben und viele erholsame Stunden darin verbringen zu dürfen.
Wir möchten die Gelegenheit nutzen, ebenfalls der Gartenbaufirma Stolle herzlich zu danken, die die Gestaltungspläne von Ihnen hervorragend
ausgeführt hat.
Im Nachhinein können wir feststellen, daß der Vortrag von Ihnen anlässlich des Fürstlichen Gartenfestes in Langen uns nicht nur neugierig gemacht, sondern in uns auch den Wunsch erweckt hat, unseren Garten neu zu gestalten. Dafür möchten wir Ihnen nochmals ganz besonders Dankeschön sagen.
Jenny Oehmig + Horst Angermann


Holger E-mail schreiben |
Hallo Barbara,
danke für deine freundliche Gastfreundschaft.
Neben der angenehmen Atmosphäre in unserer "Seminargruppe" im März 2011 und deiner sehr interessanten Gartenanlage möchte ich vor allem die "leckere Suppe" hervorheben, von der ich gar nicht genug bekommen konnte und damit den ganzen Betrieb aufgehalten habe.


Schöne Grüsse
Holger


Oliver Bürck Homepage besuchen  |
Hallo Barbara,

wirklich eine gut gelungene Darstellung Deiner Tätigkeiten hier auf der Seite. Auch Dein Buch war wie erwartet ein inspirierendes Werk.

Ich bin überzeugt das unsere Zusammenarbeit im Bereich Geokybernetik - Erdkraftfeld - Vermessung und der Landschaftsbautätigkeit im besonderen Sinne neue, große Möglichkeiten eröffnet für uns und die immer zahlreicher werdenden Menschen, denen dieses Thema besonders am Herzen liegt.

Vielleicht können wir ja eine Verlinkung unser beider Seiten dafür gut nutzen um dies plastischer zu Dokumentieren.

www.iagk.de

Viele Grüße

Oliver


Annabelle Pabst E-mail schreiben |
Liebe Barbara Sörries-Herrnkind.
Am Sonntag entschied ich mich ganz spontan an Ihrem "Lockerlaufen- Kurs" im Kurpark teilzunehmen.Es war spitze! Für mich war es eine ganz neue Erfahrung und die Art des "Lockerlaufens" ist ganz anders als die des Joggens, was ich normalerweise gerne mache. Ich habe mich nicht unter Druck gesetzt gefühlt und es war ein herrliches Gefühl- das es dennoch etwas gebracht hat, merkte ich an dem leichten Muskelkater am nächsten Tag:)
Vielen Dank noch einmal für den gelungenen Start in den Tag und die gute Laune am morgen!
Viele Grüße, Annabelle


SigiK |
Der Qi-Garden auf der LGS ist ein Schmuckstück!


Garten Conny |
Schöne Website!


Barbara Sörries-Herrnkind |
Liebe Gästebuchleser, auf der Landesgartenschau Bad Nauheim- haben wir wieder mit der Garten-und Landschaftsbaufirma Stolle, einen Schaugarten nach Qi-Gardens. Vor vier Jahren gab es bereits in Bad Wildungen einen Schaugartenin dieser Art. Dieser Garten hatte bereits einen sehr großen Zuspruch und eine 75jährige Damen bat mich hier auf dieser hp ein Gästbuch einzurichten. Nun, nach vier Jahren, es ist wieder ein Fußballweltmeisterschaftsjahr, brachte mich wieder eine ältere Dame auf die Idee, ein Gästebuch im Schaugarten in Bad Nauheim auszulegen. Danke! Denn es gibt bereits nach 10 Tagen eine Menge von positiven Eintragungen. Egal welches Alter, männlich oder weiblich, von Menschen auch aus dem Ausland, es gibt tolle Zeilen zu lesen.
Samstag, den 19. Juni um 14.00 Uhr halte ich im Gartenforum einen Vortrag:
- Wohlfühlgarten... Beispiele, Tipps und Ratschläge...

Ich würde mich freuen, viele von Ihne begrüßen zu dürfen -
herzlichst Barbara Sörries-Herrnkind


Detlev André Menzel E-mail schreiben |
Hier wird wunderbare Arbeit geleistet und auf einer schönen Homepage vorgestellt. Verweile als Outdoor-Fan gerne auf dieser Seite. Herzliche Grüsse aus der Schweiz


Marion |
Ein herzliches Dankeschön möchte ich dem Team der Gartengestaltung sagen. Ihr habt wirklich Träume wahr werden lassen.
Als ich den Entwurf endlich in den Händen hatte, war ich so gespannt was ich gleich zu sehen bekommen werde. Hatte ich doch nur einzelnde Wünsche geäußert, dass der Garten nicht so zeitintensiv mit der Pflege sein sollte und das wir in unseren Garten wieder entspannen und loslassen können.
Als ich vor ein paar Jahren in Bad Wildungen eine Kur machte, und die Garten- und Landschaftsschau besuchen durfte, habe ich mir viele Gärten angesehen. Einige davon waren sehr schön in ihrer Art. In dem Schaugarten von Qi-Gardens hatte ich jedoch gleich das Bedürfnis mich hinzusetzen und eine Ruhe in mir zu spühren. Ich kann bis heute nicht sagen was es war , was mich zu Ruhe kommen ließ. Dieses Gefühl von Entspannung habe ich bis heute nicht vergessen.
Der neue Entwurf des Gartens löste bei mir eine Gänsehaut aus. Ich war fasziniert wie mein Garten aussehen kann. Als ich den Entwurf eingehend studiert hatte, schloß ich die Augen und ließ im Panoramablick mein Garten vor meinem geistigen Augen entstehen .
Es ist ein sehr schönes Gefühl.
Herzlichen Dank nochmals für die sehr schöne Gestaltung.

Viele Grüße aus Zierenberg
Fam.Wiese


Ingrid |
Seit zehn Jahren wurde unser wundervoller, erholsamer Garten von Euch angelegt. Pflegeleicht und kraftbringend! Einfach sich eine Auszeit gönnen, träumen und verweilen... Keine Minute bereue ich diesen Entschluss der Gartenplanung und Gestaltung.
Besonders zu empfehlen sind die Vorträge, die bewußt machen, wie wichtig eine geplante, harmonische Gartengestaltung und Umsetzung ist.
Naturnahe Gestaltung sagt mehr aus, als man zuvor je vermuten konnte.
Der Leitspruch vom Schaugarten in Bad Wildungen war:
"Ein Garten war gestaltet, der den Menschen formte -
nutzt der Mensch heute einen Garten zu gestalten..."
Heute schon freue ich mich auf die Bad Nauheimer Landesgartenschau, da ich gehört habe, dass wir wieder einen Schaugarten von Euch erleben dürfen.

Weiter so!

Ingrid Zeisberg-Heinemann


Ellen Scheer - Daye |
Wer nicht mehr träumen oder abspannen kann sollte einen von Ihnen gestalteten Garten besuchen.Ich bekam die Möglichkeit in Bad Emstal einen solchen
"Lebensraum Garten" auf mich wirken zu lassen. Nachdem ich in diesem Traum eines Gartens stand habe ich Ihr wunderbar geschriebenes Buch noch besser nachvollziehen können. Vielen Dank auch der netten Familie aus Bad Emstal.

Liebe Grüße Ellen Scheer Daye


B. Sörries-Herrnkind |
Liebe Leser,
im Rahmen der Veranstaltung "Tag der offenen Gartenpforte" wird auch in Bad Emstal, Ortsteil Sand, einer unserer Kundengärten präsentiert.
Es handelt sich um den Hausgarten der Familie Ossowski in der Eisenacherstraße 24.
Am 20. und 21. Juni 2009 von 10.00 - 17.00Uhr ist der Garten für Besucher geöffnet. Nachmittags hält Barbara Sörries-Herrnkind einen Vortrag über die Wirkung von Gestaltung. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen.


Peggy Singer |
Liebe Barbara mit Team,

ich wünsche Euch ein frohes und gesundes Neues Jahr 2009 mit großer Schaffenskraft und gutem Gelingen bei allen geplanten Vorhaben. Beim Stöbern auf der Hompage, habe ich entdeckt, dass Sörries Gartenarchitektur jetzt als Partner "Naturefund" hat. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn hierin verbirgt sich ein Denken und Bewusstsein, das sich für die Erhaltung grundlegender Werte einsetzt.

Alles Gute und viele Grüße

Peggy Singer


Valentina |
Carissima Barbara , tanti saluti da Conegliano. Ti aspetiamo presto in primavera per un nuovo curso di Qi-Gardens. Valentina Baldassar


Karin Näpfel |
Hallo Barbara,
vielleicht können Sie sich noch an mich errinnern.
Ich sage nur Norderney. City-Lauf. Endlich habe ich es geschafft mir mal Ihre Homepage anzuschauen. Sie ist sehr schön, ich werde Sie auf jeden Fall an meine Schwester, die im Gartenbau-Bereich tätig ist weiterleiten.
Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr auf den Citylauf? Ich werde wieder schön anfeuern
Liebe Grüße von der Insel
Karin Näpfel


Baumschule Döring |
Liebe Barbara,
vom 17.-18.10.'08 hatten wir die Gelegenheit bei Dir in Bad Emstal ein Seminar zum Thema Qi-Gardens zu erleben.
Wir - 3 Gärtnerinnen/Gärtner - wurden tatsächlich von unserer Firmenleitung freigestellt, trotz Hochsaison 'Baumschulversand, Pflanzzeit, -verkauf, usw.' um an Deinem Seminar teilzunehmen.
An dieser Stelle sagen wir DANKE an alle Kolleginnen u. Kollegen, 'unsere außergewöhnliche Chefetage', die das mitgetragen und für uns ermöglicht haben. Ohne diesen persönlichen u. kollegialen Einsatz zu dieser Jahreszeit - undenkbar. "Ihr seid wirklich klasse und wir arbeiten total gerne mit Euch zusammen, mit so einem tollen Team."
Nun zum Seminar:
Getrieben von Neugierde auf: Kenntniserweiterung, den Begriffen "Qi-Gardens, Feng shui", der Person Frau Sörries-Herrnkind; den fantastischen Voraussetzungen, das die Kursgebühr nicht auf unseren persönlichen Schultern lastet, wir lediglich unsere Zeit einbringen, sagten wir: "OK-super, da gehen wir hin."
Nicht frei von Vorurteilen wie:
- Bin gespannt was da für eine Idee oder Modeerscheinung hintersteckt?
- Werde ich das überhaupt verstehen?
- Was ist, wenn mir das Ganze zu mystisch oder wirklichkeitsfremd erscheint?
- Positive Energien... äh?
- Eine Gartenideologie, die....-was auch immer- ist?
Trotzalledem - wir haben uns darauf eingelassen, voller Spannungen, Erwartungen und Ungewißheiten; jedoch mit einem 'ahnen': irgendetwas ist da...!

Fazit: Im Nachhinein - alles locker u. leicht. Alle Bedenken, Zweifel, Ahnungen sind über Bord gegangen. Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm, voller Überraschungen u. viel Spaß.
Die Teilnahme hat sich für uns mehr als gelohnt.
Vielen Dank für das Runterfahren und Neustarten unserer vollgemüllten Systeme.
Jetzt ist es wieder möglich - Neues - aufzunehmen und alte, teilweise bekannte Dinge mit anderen Augen zu sehen.
Der Garten ist Spannung.
Der Garten ist Spaß.
Der Garten ist Abwechslung.
Der Garten ist Lachen.
Der Garten ist wunderschön!

Herzlichen Dank für diese erlebnis- u. erkenntnisreichen Stunden.

Es grüßen herzlichst
Sandra Söll
Helmut Sauerland
Elisabeth Markolf


Miranda |
Nice looking, simple design, I just love to come here!!! Well done ;)


Agnes Motz |
Liebe Frau Soerries-Herrnkind,
danke für die produktiven Gartentipps. Es ist schön, daß es Sie gibt.
Der Vortrag beim "Fürstlichen Gartenfest" hat mich sehr angesprochen.
Alles Gute und viel Erfolg für das neue Projekt "Torwand".
Herzlichst Agnes Motz
An der Fuchsenhütte 14a
6438O Roßdorf


Doris |
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.


Ingrid |
Liebe Barbara,
die neue Auflage des Buches ist natürlich noch besser und umfangreicher.Super!!!
Es lohnt sich ein zweites anzuschaffen.
An der Homepage ist nichts auszusetzen. Einfach genial!
Liebe Grüße an die beiden Peter´s mit herzlichem Dank.


Sörries |
An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei Herrn Buchner für die tolle Zusammenarbeit ...
Er hat das richtige "Auge" um die Ideen, die Aussagen unserer Freiraumgestaltung richtig rüberbringen zu können...
Wir freuen uns schon heute auf unser gemeinsames Buchprojekt "Bilder sagen mehr aus Worte"
weiteres unter [URL=http://www.luxwerk.de]www.luxwerk.de[/URL]


Herzlichst das Büroteam


Katja |
Liebe Barbara,

es ist immer wieder wunderbar in den Gärten zu sein und immer wieder Neues zu entdecken.
Ich bin froh dich kennen gelernt zu haben und jeden Tag aufs Neue von dir lernen zu können.

Fühl dich gedrückt und du gehst deinen Weg
- wenn auch manchmal "harmonisch geschlungen"- =)


Birgit Nocht, Pfarrerin |
Liebe Frau Sörries-Herrnkind,

nach unserer Begegnung auf dem Kirchlichen Friedhof in Fritzlar-Wehren sind wir sehr gespannt auf Ihre Pläne. Bereits Ihre ersten Ideen (Rosenbogen, geschwungene Wege, Perspektiven ins Weite schaffen...) haben uns angesprochen.
Wir freuen uns darauf, dass unser Friedhof zu einem besonderen Ort werden wird,
wo wir würdig der Verstorbenen gedenken können,
wo wir auch einander in einer wohltuenden Atmosphäre begegnen und von dem etwas von der Kraft und Lebendigkeit unseres Glaubens ausgeht.

Herzliche Grüße aus Wehren von Birgit Nocht


Gartenteiche Peter Neyses |
Hallo, schöne Seite habt Ihr da. Ich würde mich über einen Besuch in unserern Gartenteich und Bachlauf Shop freuen.

Dort findet Ihr Teichtechnik wie Teichfilter und Teichpumpen. Desweiteren Informative Teichvideos und Bilder.


A+J Wendland |
3von3

Das Sprichwort: "Eine gute Sache braucht seine Zeit", bewahrheitet sich in unserem Fall wirklich.

Im Frühjahr 2008 ist nun unser Wohlfühlgarten entstanden und wir merken, dass wir eine sehr gute Entscheidung getroffen haben.

Viele Spaziergänger bleiben an unserem Garten bewundernd stehen und sprechen uns auf die tolle Gartengestaltung an. Etliche Nachbarn haben uns in den letzten Tagen gesagt, dass es ihnen richtig gut tut, in unseren Garten zu sehen.

Unser Garten ist so gestaltet, dass wir schon jetzt sagen können, dass er zu jeder Jahreszeit schön ist. Zunächst freuen wir uns aber auf die Blütenpracht in diesem Sommer und auf die Entwicklung der neu gepflanzten Bäume und Sträucher.


Wir selbst haben ein Stück Lebensqualität durch unseren schön gestalteten Garten bekommen. Eine Gartenoase, um Kraft und Energie zu tanken.


Die Zusammenarbeit zwischen der Gartenarchitektin und dem Gärtnermeister Andreas Kropf (Garten-und Landschaftsbau DER ANDERE GARTEN) mit seinem guten Arbeisteam war perfekt und wir sind super zufrieden.

Gern werden wir eine Weiterempfehlung an alle Interessierte geben.

Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön und für Frau Sörries-Herrnkind weiterhin viel Kraft, um noch viele Menschen von Qi-Gardens zu überzeugen.

Herzliche Grüße aus Fuldatal-Ihringshausen

Anita und Joachim Wendland


A+J Wendland |
2von3

Kurz vor Weihnachten 2006 bekamen wir die endgültigen Zeichnungen, konnten diese auf uns wirken lassen und spürten, wie unser Garten einmal aussehen könnte. Mein Mann und ich waren von der geplanten Neugestaltung sehr angetan und waren sehr an einer Umsetzung interessiert.

Allerdings hatten wir als Laien auf diesem Gebiet nicht die Vorstellung, was solch eine Gestaltung im Endergebnis kosten würde. Wir mussten doch "schlucken" was an Summe zusammen kommen würde, wenn wir uns für diese Umgestaltung entscheiden würden.

Andere zufriedene Kunden von Frau Sörries-Herrnkind sagten uns, dass sie ebenso wie wir empfunden haben. Sie bestärkten uns aber dahingehend, dass sie sich in der gleichen Situation mit vielen Überlegungen der Investition beschäftigt hatten und nun aber glücklich über die getroffene Entscheidung sind. Auch trafen wir auf Kunden, die ihr Gartenprojekt über mehrere Bauabschnitte umgesetzt haben.

Wir sind zu der Erkenntnis gekommen, dass der Kunde im Bezug auf eine gute Gartengestaltung, die wohltuend auf den Menschen wirkt, bisher durch keine gute Werbung ausreichend informiert wird. Anders ist es z.B. mit der Werbung, wenn ein neues Auto mit hohem Kaufpreis auf den Markt kommt. Hier wird eine riesige Werbeaktion betrieben.

Der Garten gewinnt an Wert, aber das Auto verliert täglich an Wert.

Wir entschlossen uns dazu, dass bei uns die Umgestaltung des Gartens in dem Qi-Gardens-Stil erfolgen sollte.

Bis zum Beginn der ersten Umgestaltungsarbeiten in unserem Garten verging noch einige Zeit, da Frau Sörries u.a. mit einem Gartenmeisterbetrieb zusammen arbeitet, der ebenfalls noch viele Arbeitsaufträge zu erfüllen hatte. Die schlechte Wetterlage im Sommer 2007 hat noch zu einer weiteren Verzögerung beigetragen.


A+J Wendland |
1von3

Bei uns ist ein Wohlfühlgarten nach "QI-Gardens" entstanden.

Wir wollten unsren Garten umgestalten und ich erzählte einer Kollegin von unserem Vorhaben. Sie arbeitete stundenweise auch noch in dem Gartenarchitekturbüro von Frau Sörries-Herrnkind in Bad Emstal. Durch meine Kollegin kam ich an das Buch Qi-Gardens - von Olivia Moog & Barbara Sörries-Herrnkind. So nahm die Sache ihren Lauf.

Dies war im Frühjahr 2006. Das Gartenbuch begeisterte mich sehr, denn dieser Gartenstil gefiel mir sehr gut. Schon das Buch von Barbara Sörries-Herrnkind hatte eine sehr positive Wirkung auf mich und veranlasste mich daher, meinen Mann mit zu begeistern. Wir waren uns beide einig, dass wir diese Gartenarchitektin persönlich kennen lernen wollten, um uns für die Umgestaltung unseres Gartens von ihr beraten zu lassen. Somit haben wir mit ihr Verbindung aufgenommen. Sie besuchte uns, wir machten einen Rundgang durch unseren Garten und die Planung begann.

Wir bekamen eine Beratung in kompetenter, fachlicher und sehr ideenreicher Ausführung. Die Begeisterung und Überzeugung die Frau Sörries-Herrnkind ausstrahlt, steckte uns an. Die Umgestaltungsvorschläge im Stil von Qi-Gardens gefielen uns so gut, dass wir sofort das Gefühl hatten, in guten Händen zu sein.
Wir baten sie eine Planung und Zeichnung für uns zu erstellen und warteten gespannt auf das Ergebnis.

Aus dem zuvor erst geplanten Vorgartenprojekt entstand ein gesamtes Gartenkonzept. Diese Entwicklung und Warten hatten sich gelohnt.


Barbara Sörries |
Liebe Garten- und Umweltinteressierte, eben hatte ich ein Telefonat mit meiner Cousine aus Berlin. Wir sprachen über Themen wie ...Gestaltung und Werte usw. Plötzlich fragte sie mich, was ich zu dem Thema "Ambrosia" sage.
Es ist eine eingeschleppte Krautpflanze... bitte schauen Sie selber im Internet unter [URL]www.ambrosia.de[/URL] nach
falls Sie eine solche Pflanze sehen, melden Sie es bei Ihrer Gemeinde oder dem nächsten Gartenamt.
Bis bald, alles Gute


Petra Mohr |
Liebes Architektenbüro

wir sind fest entschlossen noch in diesem Sommer unseren Garten in Horst (Schleswig-Holstein) als Qi-Gardens Schaugarten zu präsentieren. Deshalb bin ich besonders froh beim letzten Qi-Gardens Seminar dabei gewesen zu sein, denn dabei wurde mir einiges klar:

Qi-Gardens Gärten sind gestaltete Außenräume, die weder einem Trend noch einer Modererscheinung unterliegen.

Schon nach der Fertigstellung haben sie eine spürbar positive Wirkung auf Menschen jeden Alters.

Kindern geben sie Raum zum Spielen. Sie nehmen mit allen Sinnen die Natur wahr. In einem geborgenen Naturraum können sie spielerisch die Umwelt entdecken.

Den Erwachsenen eröffnen sich neue zusätzliche"Wohn-/Arbeitsräume", so dass man durch die Verbindung Haus-Garten seine Aktivitäten nach draußen verlagern kann. In harmonisch angelegter Natur lassen sich auch lästige Arbeiten angenehmer erledigen als beim bloßen drinnen sitzen. (Darauf freue ich mich besonders)

Durch das Seminar wurde mir auch klar, dass es sich bei Qi-Gardens nicht um Feng Shui Gärten handelt, wie viele es wohl dachten nach der bloßen Lektüre des Buches. Da viele mathematisch nachrechenbare (was wir im Seminar ja auch praktisch erarbeitet haben) Komponenten aus Natur, Baukörpern usw. überall Bestandteil sind und aus früheren Kulturen bis heute gelten, war es sehr interessant zu sehen, wie man alte Werte wieder hervorholen und integrieren kann. Die einfließenden Aspekte der Feng Shui Lehre werden nicht einfach übernommen, sondern mit weiteren Elementen kombiniert. Daraus resultieren neue Ergebnisse für die Gartengestaltung. Diese wollen wir für unseren Garten nutzen und umsetzen.

Gerade bei uns in der Baumschule kämpfen wir darum, den Kunden klar zu machen, dass auch auf die Bedürfnisse und natürlichen Wuchsformen von Bäumen und Sträuchern Rücksicht genommen werden muss, damit sie sich gesund und nach den Erwartungen der Kunden entwickeln. Da kommt es auf die Kombination von Pflanzen an und auch auf die Bodenverhältnisse. Viele Architekten planen Gehölze nur als Hingucker ein; in eine triste Rasen- oder Kiesfläche gesetzt, ohne sich darüber Gedanken zu machen, dass dort auch Menschen leben sollen und sich wohlfühlen möchten. Buch und Seminar haben mir gezeigt, dass es anders gehen kann.

Vielen Dank für die "Erfindung" von Qi-Gardens und weiterhin gutes Gelingen

Petra Mohr
Baumschulen Klaus Mohr in Horst


Barbara Sörries-Herrnkind |
Frohe Ostern!
gerne teile ich allen meiner homepage- Besuchern mit, wie toll ich es finde, dass mein "Heimatbundesland" Baden- Württemberg nun auch endlich mit dabei ist: ... bei einer Imagekampagne vom Garten-Landschaft- und Sportplatzbau. Einer bundesweiten Imagekampagne, die zeigt:... wir sind die Fachleute, die wissen was Garten- und Landschaftsgestaltung bedeutet!
Genau vor einer Woche kam ich zurück von Baden-Baden, von der Jahreshauptversammlung der Fachfirmen der Baden- Württemberger Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaufirmen.
...ich wünschte mir, dass auch bei den Garten- und Landschaftsarchitekten eine solche Kampagne stattfände, - wir könnten schneller mehr für unsere Kunden erreichen - traurig aber wahr!... warum sage ich so etwas? Meine Kunden sagen mir jedesmal, nach Fertigstellung unserer Anlagen... "Hätten wir gewußt, wieviel es bedeutet solch eine Aussenanlage zu haben, dann hätten wir viel schneller anders über diese Werte gedacht und entschieden..."
Auch möchte ich auf ein Buch hinweisen: es trägt den Titel: "WELT MIT ZUKUNFT" - von Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher& Bert Beyers
Bei der Tagung konnten wir Prof. Radermacher auch persönlich hören, es war ein beeindruckender Vortrag!


Katja Schamberg |
Naturlich meinte ich den Eintrag von Herrn Jochen Götze... =)


Katja Schamberg |
hallo...
ebensogerne wie vielleicht auch Frau Sörries wollte ich mir Ihre Internetseite ansehen. Falls sie noch einmal vorbeischauen sollten, schreiben sie doch mal bitte ihre www- adresse hier auf.

Schicke und sehr interessante Internetseite. Hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Aber gut... !!!

viele Grüße, Katti


Jochen Götze |
Hallo Frau Sörries...
auf der Suche nach Gartenbauarchitekten kam ich zu Ihrer Seite, die ich besonders außergewöhnlich (im positiven Sinn)finde.
Ich habe hier einige Zeit verbracht und habe einfach gerne gelesen und gesehen.
Sehr warme Seite...Glückwunsch.
Sollten sie einmal Zeit haben schauen Sie gerne auf unserer Seite.Wer weiß vielleicht haben Sie ja auch mal ein Projekt im hohen Norden.
Mit freundlichem Gruß
J.G


B. Sörries-Herrnkind |
Hallo und Guten Tag liebe Homepagebesucher!
Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit!
Wir freuen uns, wenn Sie auf unserer hp stöbern und nachlesen... wir versuchen unsere neuesten Mitteilungen zeitnah zu erläutern und weiterzugeben...

Am Freitag und Samstag findet in Potsdam das Bauleiterseminar (bdla) statt... wir werden berichten!
bis dahin herzlichst Ihre Barbara Sörries-Herrnkind


Markus Jocop |
Hallo Frau Soerries,

ich wuensche Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr vom anderen Ende der Welt aus!
Es hat ein bisschen laenger gedauert bis ich mich wieder bei Ihnen melden konnte, da wir hier im Buero einige Deadlines hatten. Aber ich freue mich, dass Sie jetzt auch international taetig werden! Wenn Sie Ihre Arbeiten in Pekin und Neu Seeland beendet haben und dann in Australien vorbeischauen, muessen wir uns unbedingt in Melbourne treffen! Meine Adresse und Telefonnummern haben Sie bereits erhalten mit den vorherigen Emails.
Viel Glueck und Erfolg weiterhin auch fuer 2008!

Markus Jacob


Britta Otto |
Hallo, Frau Sörries-Herrnkind,
unser Gespräch im "Frankonia" Kassel am 08. 12. 2007 war sehr inspirierend für mich und ich hoffe sehr auf die versprochene Einladung zur Eröffnung Ihres Qi-Garden in Kassel. Ihr Buch ist phantastisch und ich habe schon einige Ideen für meinen eigenen Garten, die ich ab Frühjahr 2008 umsetzen möchte. Ich habe Ihr Buch schon sehr gerne weiterempfohlen!
Frohe und erholsame Weihnachtsfeiertage und auch für's neue Jahr wieder viele gute Ideen wünscht Ihnen Britta Otto


R. Andres aus der schweiz |
Liebe Barbara,
so ich bin wieder zu Hause in der Schweiz mit vielen neuen Ideen und mit viel neuem Elan.
Herzlichen Dank für die tolle Zeit in Bad Emstal, die ich mit Katja, Tanja und Werner bei Dir am Kurs verbringen konnte.
Qi- Gardens ist eine so geniale Art unsere Gärten neu zu gestalten, dort ist so viel Gefühl Wärme und Kraft zu spüren.
Ich freue mich sehr darauf meinen Kunden dies alles zu zeigen und sie zu inspirieren ihre Gärten nach Qi- Gardens gestalten zu lassen.
Herzlichen Dank für alles und auch für den tollen Abend bei den Kassel Huskys.

Liebe Grüsse und bis bald

Ruth


Uli |
Hallo Barb,
vielen Dank nochmals, für den tollen Plan für unseren relativ kleinen Reihenhausgarten vor fast 4 Jahren. Von Jahr zu Jahr gestalten wir unseren Garten immer weiter nach deinem Plan aus. Und sind rundum glücklich und zufrieden darin. Viele Nachbarn, Freunde und Besucher bewundern immer wieder, was man aus einem Garten alles machen kann.
Besonders toll sind auch für die Kinder die unterschiedlichen Ebenen im Garten mit Treppen und Schräge, auf der sie im Winter Ski- und Schlittenfahren und im Sommer immer noch mit dem Bobbycar runterrasen.
Vielen, vielen Dank noch mal. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft, um alle von Qi-Gardens zu überzeugen.
Deine Uli


B. Sörries-Herrnkind |
Liebe Homepagebesucher!
Vor ein paar Stunden erfuhr ich...
es ist nun amtlich , unser "Qi-Gardens" Schaugarten darf hier in Nordhessen, in Kassel, dauerhaft aufgebaut werden!
Es ist der 1. Schaugarten der nach Qi-Gardens entwickelt, geplant und gestaltet wurde - anläßlich der Bad Wildunger Landesgartenschau.
Zusammen mit der Garten- und Landschaftsbaufirma Stolle aus Korbach, wurde dieser "Garten" Garten 2006 bereits präsentiert.
Bestimmt freut es ganz viele Dauerkartenbesucher der Landesgartenschau, die es sehr bedauerten, als auch dieser Garten - was jedoch im Vorfeld bekannt war - rückgebaut werden mußte, dass er bald wieder erlebbar wird!
In der Nähe des Park Schönfelder Schloßes wird man ihn finden und genießen können!

Wir freuen uns, Ihnen allen nun mehr über diese Art der Gartengestaltung vermitteln zu können!

Alles Gute -
Herzlichst Barbara Sörries-Herrnkind


Franz Bischoff |
Wundervolle Homepage Frau Sörries, es bereitet Freude in diesem Bereich zu wandeln. Ich glaube, oder besser gesagt ich werde noch sehr intensiv mich mit diesem beschäftigen. Natur und Poesie im Einklang !
Ganz liebe Grüße

Franz Bischoff


barbara Sörries |
Hallo zusammen!
manche von Ihnen wollten wissen, wo ich meinen nächsten Vortrag halte.
Es wird in Hanau beim Gartenfestival sein: kommendes Wochenende, am 2.und 3. Juni 2007...die Uhrzeit ist nachzusehen unter www.gartenfestivals.de

bis dahin, alles Gute
Barbara Sörries-Herrnkind


Baldassar |
Phantastisch !!!,- alles ist so harmonisch , hat Tiefe und ergänzt sich -, aus meinem >>Mini-Reihenhausgarten<< ist ein Qi Gardens Garten entstanden , und der ist wirklich nicht mehr nur Mini-Reihenhausgarten zu nennen. Jetzt kann man darin wandeln , entdecken und verweilen. Alle Freunde und Besucher sind begeistert und erkundigen sich staunend nach den Ideen dieser Verwandlung . Dann erzähle ich von Qi Gardens Gartengestaltung und Barbara Sörries-Herrnkind. Herzlichen Dank für diese Erfahrung und viel Erfolg für die Zukunft, liebe Barbara wünschen Gabriele mit Familie und Eltern .


R. Andres aus der schweiz |
Hallo Frau Soerries,
wir sind voll mit neuen Eindrücken vom Qi- Gardens Kurs in Bad Emstal heimgekehrt.
Ja und Qi- Gardens hat in der Schweiz voll eingeschlagen wir haben sehr viele interessierte Kunden und auch schon mehrere tolle Aufträge wo wir under neues Wissen umsetzen können,desshalb freuen wir uns sehr im Winter unser Wissen bei Frau Soerries zu vertiefen.

Mit lieben Grüssen und bis bald...
Ruth und Chrige


Ilo |
Hi Barbara!!!!Finde deine Homepage immer noch super!!!! Da hatPeter ganze Arbeit geleistet. Hut abe!!
Ganz liebe Grüsse Ilo


Barbara Sörries |
Hallo zusammen!
es ist wirklich schön zu lesen, wie sich dieses Gästebuch entwickelt hat. Früher wollt ich ein solches Gästebuch nicht haben...heute kann ich sagen, es ist für mich sehr wertvoll geworden.
Auf der Landesgartenschau sagten Menschen, die in unserem neuen umgesetzten Qi-Gardens Schaugarten auf 8x8m großen Garten waren, ich möge ein solches "Feedback" - Gästebuch doch auf unserer Homepage einrichten... einfach um laut mitteilen zu können, was Werte wert sind!
Vielen Dank all den Menschen, die mich damal dazu motiviert haben!
Ihre Barbara Sörries-Herrnkind


Walburga Conrad |
Liebe Frau Sörries und Mitarbeiter,

endlich ist es so weit: Die ersten Sonnenstrahlen kommen heraus und wir können nun auch endlich heraus in unseren neuen "Garten der Geborgenheit", wie Sie ihn nannten.
Es ist für uns faszinierend, wie deutlich spürbar die guten Energien sind, die durch die neue Bepflanzung nach dem Qi-Gardens-Prinzip im November letzten Jahres entstanden sind und das, obwohl einige Pflänzchen noch ganz klein und manche noch gänzlich zurückgezogen in der Erde sind.
Wir freuen uns täglich darüber und möchten Ihnen nochmals herzlich dafür danken.

Thomas und Walburga Conrad


Janine |
halli hallo, ich bin es nochmal, vielen Dank dür die schnelle Antwort.
Das hört sich alles sehr gut an, hab im Laufe meines schreibens bemerkt, dass es ganz gut wäre wenn ich so darstellungen wie die mit den verschiedenen Himmelsrichtungen einbringe, um alles verständlicher darzustellen.
Es wäre gut wenn ihr mir die Sachen schon Anfang der woche schicken könntet..vielen Dank im vorraus
Janine


G.E.-Baldassar |
Immer wieder musste ich beim Blick in meinen Mini-Reihenhausgarten an Feng-Shui für Innenräume denken und probierte dann schon mal mit diversen Accessoirs einige mobile Veränderungen aus . Leider stellte sich kein zufriedenstellender Anblick ein , sodass ich unseren befreundeten Gärtner nach Feng-Shui Gartengestaltung befragte , dieser mir aber zu einem Fachbetrieb riet . Auf der weiteren Suche wurde ich auf das Buch >> Qi Gardens << aus der Bibliothek einer von englischen Gärten begeisterten Freundin aufmerksam . Das erste Blättern im Buch bestätigte , dass ich gefunden hatte was ich suchte , ein Buch dass viele sich ergänzende Wissenselemente zusammenführt , und im Ergebnis eine wunderbare Gartenharmonie für Geist und Seele gestaltet . Jahrelanges praktizieren des Daoyin yangsheng gong (Gesundheits - Qi Gong) und dessen gesundheitlichem Erfolg bei mir , veranlasste mich schnellstens einen Termin mit Barbara Sörries-Herrnkind zu vereinbaren und nun freue ich mich schon sehr auf meinen von ihrem Gartenarchitekturbetrieb ausgearbeiteten Mini-Reihenhausgarten . G.E.-Baldassar


Janine |
Hallo ihr Lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut, genieße im Moment noch meine Semesterfereien nachdem ich alle Prüfungen geschrieben hab und habe vor in der nächsten zeit meinen Praktikumsbericht zu entwerfen..
Leider habe ich es ein wenig versäumt auf den Baustellen Fotos zu schießen.
Mein Bericht beschäftihgt sich mit der entstehung eines qi gardens, aufgrund dessen wollte ich mal fragen ob ihr mir ein paar Beispielfotos oder Pläne per e mail schicken könntet, die eurer Meinung nach gut in meinen Bericht passen würden.
Würde mich sehr über eine Antwort freuen und mal wieder was von euch zu hören...
Liebe Grüße janine


Ingrid Z.-H. |
Liebe Barbara,
endlich geschafft ins Internet zu kommen. Muß noch viel üben. Danke für die schönen Bilder.werde mir gleich alles ansehen. Anbei meine mail adresse.
Herzliche Grüße
Ingrid Z.-H.


Gisela Wienhues |
Liebe Barbara, nun haben wir fast "Halbzeit" bei der neu Gestaltung unseres Qi-Gardens! Zeit für ein Dankeschön an dich! Bereits jetzt kann man mehr sehen als ahnen, was du aus unserem Garten zauberst!! Wenn ich aus dem Fenster schaue frage ich mich; ist das wirklich unser Garten?? Ein Traum aus Harmonie wird Wirklichkeit. Liebe Barbara wir wünschen dir eine schöne Zeit mit der Familie!

Nochmal vielen Dank und liebe Grüße
Gisela & Albert Bad Emstal


Anja Meier |
Liebe Barbara, über Umwege haben wir letztes Jahr zu einander gefunden, uns auf der Landesgartenschau prima ergänzt und ich möchte mich auf diesem Wege bei dir bedanken, dass Du meine Kunst mit in Deinen Garten-Stil integriert hast! Mosaik und Natur, die beiden passen schon allein prima zusammen, jetzt kann man aber durch Mosaik und das frostfeste Material Glas und Keramik die Lebensenergie Deines Gartenstils durch Farbe und Form elementar unterstützen und durch Gartentische, Kunstobjekte, Kugeln, Vasen und Mauergestaltung in der Farbe der Himmelsrichtung ganzjährig Akzentpunkte setzen.
Durch Deinen Garten im Landesgartenschaugelände bekam ich immer wieder neue Inspirationen, während ich ihn genoss und darin zur Ruhe fand. Es war für mich immer wieder ein Bedürfnis, darin eine Ruhepause einzulegen und habe festgestellt, so ging es auch den anderen Besuchern. So viele beeindruckte Gäste, die gesagt haben: den nehme ich mit nach Hause!
Ich wünsche Dir und uns weiterhin viele neue Ideen und die Ruhe und Kraft, unsere Arbeit fortzusetzen!
Viele Grüße, Anja Meier aus Bad Wildungen
[URL]www.mosaikworkshop.de[/URL]


R. Andres |
Sehr geehrte Frau Soerries,
letzte Woche besuchte ich einen Weiterbildungskurs in Oeschberg( CH)dort erklärte uns Frau Soerries den Hintergund des neuen Gartentrends Qi-Gardens, die mich sehr fasziniert uns interessiert, leider ist der Weg nach Kassel etwas weit. Es wäre sehr toll wenn sich noch andere interessierte aus der Schweiz bei Frau Soerries melden würden, da ev. die Möglichkeit besteht einen Kurs in der Schweiz zu realisieren.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Ruth Andres


Barbara Sörries-Herrnkind |
Hallo zusammen!

Von meiner "Rundreise" zurück, bin ich wieder in Nordhessen gut gelandet.
Das BDLA Bauleiter Seminar in Potsdam war sehr interessant, die Vorträge, ebenso die Gespräche mit Kollegen - umso mehr bin ich nun froh, im BDLA Mitglied geworden zu sein.
Vielen Dank!

Spannend waren die Erlebnisse, die mit der Exkursion zu den grünen Fachtagen der Schweizer Gartenbauschule zu tun hatten. Über sehr unterschiedliche Themengebiete fanden Vorträge statt und doch ergänzten sie sich prima - ein Lob für diese Organisation! [URL]www.oeschberger.ch/diegruenentage[/URL]

Es bereitete mir viel Freude, vor diesem Fachpublikum referiert zu haben.Die Resonanz war prima und ich war froh, nicht diese Entfernung gescheut zu haben.
Der Sturm Kyrill brachte der Rückreise neue Wege... wir lernten viele interessante Menschen kennen und man durfte einmal mehr erfahren, die Naturgesetze sind nicht zu unterschätzen!!!

Alles Gute!
Ihre Barbara Sörries-Herrnkind


Anna Liefke |
Hallo Barbara! Wie versprochen habe ich den Weg zu deiner Seite gefunden. Ich hoffe, dass du einen schönen Aufenthalt hast und grüße euch alle!


Markus Jacob |
Hallo Frau Sörries,
auch weiterhin wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und hoffe, dass bald auch der Letzte in Ihrem, aber auch in meinem Gewerbe, einsehen wird dass sich etwas Grundlegendes geändert hat! Ich jedenfalls bin nach wie vor von Ihrem (und mittlerweile auch meinem) Garten- und Entwurfsstil überzeugt und arbeite dran, das ganze weiter auszubauen.
Es wäre schön, wenn wir mal wieder zusammen arbeiten könnten, bei einem unserer nächsten Bauvorhaben.

Viele Grüße,
Markus Jacob
(Architekt)


Albert Sans |
Hallo Barbara,

vielen Dank für Deine Ideen und Anregungen während des Qi-Gardens Seminars im November.
Ich bin jetzt noch begeistert darüber, dass ich dieses Seminar besucht habe und die Gestaltung des Gartens noch in die Baugenehmigung vor Baubeginn mit einbeziehen kann.

Vielen Dank und liebe Grüße

Albert Sans


B. Sörries-Herrnkind |
Hallo zusammen!

allen wünsche ich ein gutes neues Jahr, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen!
Dieses Jahr wird es auch für den Qi-Gardens Gartenstil viele neue Möglichkeiten geben. Wir werden in Potsdam vertreten sein...bei einem Seminar, welches vom BDLA angeboten wird... Mitte Februar referiere ich selber in der Gartenbauschule Oeschberg / Koppingen in der Schweiz ... im März wird es an zwei weiteren Wochenenden hier in Bad Emstal Fortbildungsseminare geben... im Mai ist es dann wieder soweit, Schloss Wilhelmsthal wird seine Pforten zum 2. Kasseler Gartenfest öffnen ... und so werden wir stets alles weitere über diesen Gartenstil mitteilen dürfen...
Falls Sie Fragen zu diesem Gartenstil haben oder erlebtes mitteilen möchten...wir freuen uns darauf.
herzlichst Barbara Sörries-Herrnkind


Laura |
Barbara, we were thrilled to learn about a new garden design at the International Meeting of Pomologists. We browsed through your book "Qi-Gardens". The pictures are awesome and we can’t wait to learn more about this landscape design. Nowadays these gardens are getting more and more important. I hope your book will be published in English, soon. The symbol of the apple on the flyer was right on.

Keep up your good spirit!

The Schmidt Family from Chicago


Walburga Conrad |
Hallo, liebe Frau Sörries,
schön, dass es jetzt ein Gästebuch gibt, in das wir unsere Eindrücke der Landesgartenschau eintragen können.
Nach den vielen Schaugärten auf der LGS, war es ein regelrecht erholsames Erlebnis, den Qi-Gardens zu besuchen. Wir hatten den Eindruck, einen Raum betreten zu haben, fast so, als wäre ein schützendes Dach über uns. Mein Mann und ich hatten sofort die Idee, uns ein behagliches Plätzchen zu suchen und hier endlich Tee und Butterbrote auszupacken. Unsere Kinder fanden die Idee auch prima und setzen sich gleich mal in die Mitte des Gartens auf die Wiese und guckten sich ob der ungewöhnlichen Details etwas verblüfft um sich.
Wir genossen insgesamt das Gefühl der Geborgenheit und der Ruhe, die die Umgebung auf uns abstrahlte und freuten uns über die vielen interessanten Details, die es in dem Garten genauso zu entdecken gab und die Ruhe in keinster Weise störten.
Insgesamt schon ein besonderes Erlebnis...!
Jetzt freuen wir uns auf unseren Garten, den Sie und ihre Mitarbeiter in der nächsten Woche bei uns zu Hause nach Qi-gardens-Prinzipien neu gestalten werden.
Herzliche Grüße aus Dreieich
Walburga Conrad


ilona |
Hallo, finde es toll dass man sich hier eintragen kann.
Homepage ist super!!!
Liebe Grüße Ilona


michael |
Hallo,

war mit der Familie auf den Pomologentagen und wir haben neben den vielen Apfelsorten den Qi-Gardens Stand entdeckt. Ich fand ihn sehr gelungen. Besonders die Verbindung des Qi-Gardens zum Goldenen Schnitt hat mich beeindruckt, so dass ich darüber gern mehr erfahren würde. Man kann sich richtig vorstellen, wie die Harmonie der Natur durch eine ausgewogene Gestaltung im Garten genutzt werden kann.

Alles Gute weiterhin

Michael (Fürstenwalde)


Claudia Markey |
I was researching qi gardens on the internet and landed on your website. Loved your concepts and designs. Too bad you are based in Germany.
Good luck with your work,
Claudia from Minneapolis, USA


Ted |
Keep up the great work! Cool website! Very useful!


Wolfgang Huber |
Hallo Frau Sörries,

aufgrund unseres Gespräches heute morgen, bin ich auf Ihrer Seite gelandet und bin recht angetan von Ihrem Auftritt im Netz. Schöne Gliederung, klare Aussage.

Wir würden uns freuen in Ihrem Adressbuch gefunden zu werden, jetzt mit neuer Adresse:

gartenakzente
Murnauer Strasse 28
82438 Eschenlohe
T. 08824-929280

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit

Wolfgang Huber


Mohr,Heinz u.Renate |
Hallo,
wir haben uns heute zufällig im wunderschönen
Park von Bad Emstal getroffen wo Sie ein Foto
gemacht haben. Wir kamen ins Gespräch und fanden
viele Gemeinsamkeiten die Natur betreffend.
Zu Hause angekommen suchte ich mir sofort Ihre
Seiten im Internet, was sehr interessant ist.
Schade, dass wir Sie erst jetzt kennenlernen durften,
vor einigen Jahren hätten wir Ihrer Hilfe bezüglich
Veränderung des Gartens gebrauchen können.
Liebe Grüße Renate und Heinz Mohr


Christian |
Hallo,

hier ein Feedback zum Besuch der Landesgartenschau Bad Wildungen. Den Qi-Gardens Garten fand ich super.
Besonders gefiehl mir das harmonische Farbkonzept. Der Garten macht neugierig. Denn da gibt es neben Kunstobjekten und einem Spieltisch noch einen Quellstein vor einer himmelblauen Mauer mit vielen Sitzgelegenheiten. Ich fragte mich, ob das wohl in einem Zusammenhang steht? Als mir ein Mitarbeiter von eurem Büro die Zusammenhänge sehr gut erklärte, fand ich das Konzept so, wie es nicht anders sein dürfte.
Vielen Dank für die tolle Info.

Christian aus Kassel


Wolfgang Gutsche |
Sehr geehrtes Gartenarchitekturbüro,

heute war ich auf der Landesgartenschau in Bad Wildungen. Ich genoß die herrlichen Spätsommersonnenstrahlen und schlenderte durch die Gärten. Besonders gefiehl mir das "kleine Paradies" - gestaltet nach Qi-Gardens. Schon allein der kunstvolle Eingang zum Qi-Gardens wirkt einladend. Für mich ist dieser Garten voller Ruhe und Harmonie. Da vergaß ich schnell die Hektik des Alltags. "Bewundernswert", wie man auf einer so kleinen Fläche einen Garten gestalten kann, der alles hat und der neugierig macht. Dank des ausliegenden Prospektes habe ich jetzt Ihre Internetadresse, die ich gern nutze, um mich für den gelungenen und genußvollen Nachmittag zu bedanken.

Wolfgang Gutsche aus Großenritte


Peggy Singer E-mail schreiben |
Hallo liebe Sörries Gartenarchitektur,

schön, dass es jetzt ein Gästebuch gibt. Da kann ich endlich meine Gartenerlebnisse mitteilen. Ich freue mich über unseren neu gestalteten Garten nach „Qi-Gardens“. Mit Qi-Gardens ist tatsächlich ein neuer Gartenstil entstanden, der unseren Garten sehr persönlich macht und gerade das gefällt uns sehr. Alle, die den Garten sehen, sind begeistert. So auch unsere Handwerker (es wird gerade renoviert), die sich gern zur Pause in den Garten setzen und dann ganz zufrieden sagen: „Hier würde ich jetzt gern bleiben, es ist hier wie im Urlaub.“

In diesem Sinne vielen herzlichen Dank für die liebevolle Gartengestaltung.

Peggy Singer aus Elgershausen


Sörries Gartenarchitektur E-mail schreiben |
Ab sofort haben Sie nun die Möglichkeit hier ein Feedback zu hinterlassen...